Jonathan Fournel Klavier

Biographie

Jonathan Fournel, am 2. Oktober 1993 in Sarrebourg geboren, studiert zunächst am Konservatorium von Sarreguemines und anschliessend am Konservatorium von Strassburg. 2006 wird er in der Musikhochschule von Saarbrücken aufgenommen, wo er bei Robert Leonardy studiert; gleichzeitig besucht er Kurse bei Gisèle Magnan. Während sieben Jahren studiert er am CNSM von Paris bei Bruno Rigutto, Brigitte Engerer, Claire Désert und Michel Dalberto und schliesst 2014 mit einem Master ab; zwei Jahre später erlangt er das «diplôme d’artiste interprète». Gegenwärtig bildet er sich bei Louis Lortie und Avo Kouyoumdjian an der Chapelle Musicale Reine Élisabeth weiter. Seit 2013 gewann er 2. Preise bei den Wettbewerben Ettore Pozzoli in Seregno und Thomas Kutti in Instanbul und 1. Preise beim Concorso G. B. Viotti in Vercelli und beim internationalen Klavierwettbewerb von Schottland.

Télécharger la biographie